Sockelheizung

Hochwertige Wärme und außergewöhnliche Gesamtenergieeffizienz

Als echte Revolution im Bezug auf Komfort und Steuerung des Energieverbrauchs wendet die ECOMATIC Fußleistenheizung lediglich die bekannten thermodynamischen Prinzipien an und optimiert diese, dies sind Konvektion, Wärmespeicherung, Strahlung und die Tatsache, dass die Wärme hauptsächlich über die Außenwände in einem Zimmer aufsteigt und die Kälte auf diesem Weg eindringt..

Welche Vorteile ?

Das Prinzip der Wärmewand

Die Fußleistenheizung verteilt die Wärme gleichmäßig in Bodenhöhe über die gesamte Außenwandfläche.
Sie schafft einen aufsteigenden Wärmevorhang, der das Eindringen von Kälte verhindert.

Die Temperatur der Wandoberfläche steigt (bis auf 26° in einer Höhe von 1,5 m über dem Boden), so bilden die Wände eine riesige Strahlplatte (4 Laufmeter Fußleisten = 6 m2 Strahlplattenoberfläche(2)), die eine sanfte und gleichmäßige Wärme über das gesamte Zimmervolumen abgibt.

Die Vorteile einer langsamen Konvektion

Da die Leistung über die gesamte Wandlänge verteilt wird, wird die Luft nicht übermäßig erwärmt und steigt langsam bis zur Decke auf, die sie bei Zimmertemperatur erreicht.

Energieeinsparungen

  • Beseitigung von warmen Luftblasen an der Decke.

 

Saubere und gesunde Luft

  • Begrenzung von Flugstaub.
  • Beibehaltung der Luftfeuchtigkeit.

Ein einzigartiges Gefühl von Komfort

 
Sicher ist es Ihnen auch schon einmal passiert, dass Sie im Wohnzimmer saßen und plötzlich eine unangenehme Kälte verspürten, obwohl kein Fenster geöffnet war und das Thermostat eine Temperatur von 20 °C anzeigte. Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Wenn Sie sitzen, benötigt Ihr Körper Wärme, und Ihre Haut ist anfälliger für kalte Luftströmungen (1) von Außenwänden. Deshalb sind mehr als 20 °C erforderlich, um Ihre Behaglichkeitstemperatur zu erreichen. Die Berechnung der Behaglichkeitstemperatur erfolgt anhand des Mittelwerts aus Zimmertemperatur und Temperatur der Außenwände.

Nehmen wir als Beispiel einen gut isolierten Raum mit doppelt verglasten Fenstern und eine Außentemperatur zwischen 0 °C und -5 °C.

Klassische Heizung, Thermostat 20°
Lufttemperatur: 20°
+ Wandtemperatur: 17°
= Behaglichkeitstemperatur: 18,5°
Fußleistenheizung, Thermostat 18°
Lufttemperatur: 18°
+ Wandtemperatur: 26°
= Behaglichkeitstemperatur: 22°

"Die günstigste Energie ist die, die nicht verbraucht wird"

Erinnern wir daran, dass 1 Grad weniger eine Energieeinsparung von 7 % bedeutet (ADEME).

Für jede Angebotsanfrage laden wir Sie ein, unser Formular auszufüllen.

Personalisierung

EINBINDUNG

ECOMATIC Fußleisten können auf Putz oder teilweise oder vollständig in die Wand integriert verlegt werden. Auch können im oberen Teil Leisten verlegt werden, deren äußeres Erscheinungsbild dem der bereits vorhandenen Leisten ähnelt (Gebäude unter Denkmalschutz, Baudenkmäler, Altbauten mit einem besonderen Charakter, usw.).

FARBE

ECOMATIC Fußleisten verfügen über eine Thermolackierung, um Stoßbeständigkeit (Reinigung, Wartung, Kinder, usw.) sowie eine ausgezeichnete Langlebigkeit zu gewährleisten.

Farben

EINBAU VON BELEUCHTUNG UND STECKDOSEN

Folgende Vorrichtungen können in Fußleistenheizungen integriert werden:

  • Beleuchtung, die entweder zu Dekorations- und/oder zu praktischen Zwecken dient (Nachtbeleuchtung für Korridor, Kinderzimmer, Kennzeichnung einer Treppe, usw.).
  • Strom-, Telefon-, IT- oder Multimediaanschlüsse.

 

Sehr beliebt auf Veranden

Sehr beliebt auf Veranden

"INTEGRIERTE" SICHERHEIT

Unter Ausnutzung des idealen Standorts der Fußleistenheizung hat ECOMATIC ein umfassendes Spektrum an aktiven oder passiven Sicherheitselementen entwickelt, die optional angeboten werden:

  • Sicherheitsbeleuchtung mit Bewegungsmelder (Seniorensicherheit zur Vermeidung von Stürzen, Evakuierung im Brandfall, etc.)
    Anwesenheitsdetektoren
  • Leuchttasten für den Notruf im Falle eines Sturzes (Wohnungsausstattung für allein lebende Senioren, Seniorenheime, Wohnungen mit Pflegedienstversorgung).

In Kürze erhältlich:

  • Kohlenmonoxiddetektor, Hochwasserdetektor,
  • Detektor zur Messung der Luftqualität für eine automatische Steuerung der Be- und Entlüftung

SOCKEL

Mithilfe von Sockeln können die Fußleisten vor einer Glaswand, auf einer Veranda, vor einer Steinmauer mit großem Relief, usw. montiert werden.

Für jede Angebotsanfrage laden wir Sie ein, unser Formular auszufüllen.

Elektrische Fußleistenheizungen

Die elektrische Heizung vom Sockel reguliert sich selbst: es analysiert jede Sekunde die thermischen Bedürfnisse seiner Umgebung und passt seine Macht an.

Es stellt sich heraus, dass die konventionelle Elektroheizung entsprechend der thermischen Leistung des Lebensraumes und extremen Winterbedingungen parametrisiert ist.

Der Rest des Jahres, diese übergroße Heizlösung. Es ist daher eine Quelle von Unbehagen und Überkonsum.

Entdecken Sie die Vorteile von Heizplatten

Baseboards für Zentralheizung heißes Wasser

ECOMATIC hydraulische Fußbodenkühler sind kompatibel mit allen Wärmequellen, hohen und niedrigen Temperaturen.

Diese Technologie verbessert die Leistung von Heizstrahlern und reduziert den Energieverbrauch. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Heizkörper oder einer Fußbodenheizung ist dies auf eine signifikante Verringerung der Wassermenge zurückzuführen, die in einem Raum benötigt wird. Es reduziert auch den Energieverbrauch.

Entdecken Sie unsere speziellen Niedrigtemperatur-Sockelleisten

Mixed-Energy-Sockelleisten

Hybrid-Heizplattenheizung (elektrisch + hydraulisch) nutzt alle Möglichkeiten Ihrer Heizstrahler in Ihrem Zuhause.

Dezent und integrierbar in Ihrer Einrichtung, ist der Hybridheizkörper auch in großen Mengen effektiv.

Dieses Heizsystem erzeugt einen aufsteigenden thermischen Schleier an Ihren Wänden oder Fenstern. So schneidet es die kalte Strahlung ab und sorgt für idealen Komfort im gesamten Raumvolumen. Es verbindet thermischen Komfort und Platzersparnis.

Entdecken Sie die Vorteile von Sockelleisten

Mixed-Energy-Sockelleisten

Hybrid-Heizplattenheizung (elektrisch + hydraulisch) nutzt alle Möglichkeiten Ihrer Heizstrahler in Ihrem Zuhause.

Dezent und integrierbar in Ihrer Einrichtung, ist der Hybridheizkörper auch in großen Mengen effektiv.

Dieses Heizsystem erzeugt einen aufsteigenden thermischen Schleier an Ihren Wänden oder Fenstern. So schneidet es die kalte Strahlung ab und sorgt für idealen Komfort im gesamten Raumvolumen. Es verbindet thermischen Komfort und Platzersparnis.

Entdecken Sie die Vorteile von Sockelleisten